News

Neue Flutlichter unter dem Dach der Südtribüne

Mittwoch, 17. Februar 2010

Wegen des neuen Daches erreichen nicht mehr alle Flutlichtstrahler den Rasen.

Durch den Schattenwurf des Makrolonringes am äußeren Dachrand enstand ein ca. 3 Meter breiter dunkler Streifen auf der südlichen Längsseite des Spielfeldes. Um hier Abhilfe zu schaffen und wieder für optimale Lichtverhältnisse zu sorgen, werden unter dem Dach 16 zusätzliche Strahler montiert, die bereits zum kommenden Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer der Bundesliga zum ersten Mal in Betrieb genommen werden.

Auch vor einem halben Jahrhundert gab es schon Flutlichtspiele. Das Weser-Stadion in den 60er Jahren

Nicht nur bei den Bremern beliebt und quasi zum Stadtbild gehörend, ebenso  in Fotografenkreisen sind die Masten ein begehrtes Objekt .


Von Matthias Knust für die BWS


Von Jens Lehmkühler für die EWE AG


Von Tristan Vankann für die swb

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen